Empfehlungen

Praktisches für den Aufenthalt in Wyk auf Föhr

Hier finden Sie Informationen und persönliche Empfehlungen für Ihren Urlaub bei uns.

Informationsportale zu Föhr

Nützliche Informationen bieten u.a. diese Webseiten: rundumfoehr.de und foehr.de.

Wettervorhersage, Wind und Gezeiten

Wettervorhersage für die Insel Föhr: wetter.de

Gezeiten, Sonne Mond und Wind: bsh.de

Windvoraussage für Segler und Surfer: windguru.cz/de

Strandkorbvermietung

Städtischer Hafenbetrieb, Hafenstraße 44, Wyk auf Föhr: strandkorb-wyk.de

Fahrradverleih

Fahrradverleih Fehr mit Hol- und Bringservice, Badestraße 6, Wyk auf Föhr: fahrrad-fehr.de

Stadtbücherei Wyk

Hier können Sie u.a. Bücher, DVDs, Spiele, Zeitschriften ausleihen: buecherei.inselseiten.de

Wellenbad Aquaföhr

Wem das Meer vor der Haustür mal zu frisch sein sollte, dem bietet das Wellenbad warme Salzwasserwonnen: aquafoehr.de

Föhr kulinarisch

Eine Vielzahl an Cafés, Restaurants, Bistros und Kneipen in Wyk garantiert Ihnen ein umfangreiches Angebot in verschiedenen Kategorien. Lassen Sie sich verwöhnen: mit regionalen Spezialitäten wie Krabben, Scholle und Lamm, Friesentorte und Pharisäer, oder mit internationalen Gerichten und kleinen Snacks. Auch in den Dörfern gibt es viele gute Lokale. Ein paar unserer Empfehlungen finden Sie auf unserem Profil bei Yelp (ehemals Qype).

Natur und Kultur in Wyk und auf Föhr

Im Folgenden haben wir ein paar Orte, Ausflugsziele und Veranstaltungen aufgeführt, die uns besonders gut gefallen.

Friesenmuseum

Das Friesen-Museum, eröffnet 1908, ist eines der ältesten Heimatmuseen Deutschlands. Es besitzt die bedeutendste kulturgeschichtliche Sammlung der nordfriesischen Inseln, die auf über 600 m² präsentiert wird. Einen Höhepunkt der Sammlung bildet die Walfang- und Seefahrtsabteilung: friesen-museum.de

Rebbelstieg 34, 25938 Wyk, Deutschland
Föhr, Hauptstraße 1, 25938, Alkersum, Deutschland

Museum Kunst der Westküste

Das 2009 eröffnete, erstklassige Museum in Alkersum auf Föhr widmet sich der Erforschung und Vermittlung von Kunst, welche sich mit den Themen Meer und Küste auseinandersetzt, und verfügt über eine umfangreiche und hochkarätige Sammlung:  mkdw.de

St. Johannis Kirche

Unter den drei mittelalterlichen Pfarrkirchen auf der Insel Föhr ist St. Johannis in Nieblum die größte. Die Kirche ist einschiffig und hat einen kreuzförmigen Grundriss. Sie wurde 1240 zuerst urkundlich erwähnt und ist bis heute erstaunlich reich ausgestattet: friesendom.de

Wohldsweg 3, 25938, Nieblum, Deutschland
Lembecksburg, Borgsum, Deutschland

Lembecksburg

Die Lembecksburg ist eine Wallburg aus der Wikingerzeit (9.–11. Jahrhundert) nahe Borgsum auf Föhr. Der spektakuläre, landschaftsbeherrschende Ringwall liegt auf einem natürlichen Geestkern, den großen Burginnenraum schützt ein etwa 10 m hoher Wall: de.wikipedia.org/wiki/Lembecksburg

Nationalpark Wattenmeer Schleswig-Holstein

Im Juni 2009 wurde das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen. Wer das Watt erleben will, muss wandern. Wer sich darüber hinaus informieren will, kann das Nationalpark-Haus in der Hafenstraße 23 in Wyk besuchen, das regelmäßig Ausstellungen und Veranstaltungen anbietet: wattenmeer-weltnaturerbe.de, npz-foehr.nationalparkservice.de, wattenmeer-nationalpark.de

Wattenmeerfahrten

Lernen Sie die Welt des Wattenmeers und der Halligen kennen: Ausflugsfahrten zu den Halligen, Seehundsbänken und Krabbenkutterfahrten: wattenmeerfahrten.de. Auf Hallig Langeneß gibt es übrigens seit 2010 ein empfehlenswertes Ausflugsziel, das Anker’s Hörn auf der Mayenswarf gleich neben dem Hafen auf der Föhrer Seite.

Ausflugsfahrten

Ausflugsfahrten nach Amrum, Sylt, Hallig Hooge, Hallig Langeneß, Hallig Gröde – und sogar bis Helgoland: faehre.de

Schleswig-Holstein Musik Festival

Im Rahmen des renommierten Festivals gibt es jedes Jahr mehrere Konzerte auf Föhr (u.a. in der Nieblumer St. Johannis-Kirche): shmf.de

Weitere Links und Empfehlungen

Hier finden Sie weitere Links und Empfehlungen, die im Zusammenhang mit dem Haus am Sandwall stehen.

Verein Jordsand

Einige der schönen Fotos auf dieser Webseite wurden uns freundlicherweise von Thomas Fritz und Wencke Untermann zur Verfügung gestellt, die sich für den Verein Jordsand engagieren. 1907 als „Verein zur Begründung von Vogelfreistätten an deutschen Küsten“ (Bezeichnung bis 1966) in Hamburg gegründet, kümmert sich der Verein Jordsand inzwischen seit über 100 Jahren um den See- und Küstenvogelschutz sowie um den Naturschutz an der Nord- und Ostseeküste und im Großraum Hamburg: jordsand.de

Seminare im Haus am Sandwall

Gestalttherapie, das bewährte Verfahren in der Tradition humanistischer Psychologie, angeboten von Dagmar Solte-Peter. Beachten Sie auch die Kurse im Haus am Sandwall: gestalttherapie-solte.de

Kultursponsoring

Seit 2011 unterstützt das Haus am Sandwall ausgewählte Projekte im Bereich Kultur und Musik. Den Anfang machte eine Aufnahme von Scarlattis „Marienvesper“ durch die Vokalakademie Berlin und Frank Markowitsch, die von Deutschlandradio Kultur übertragen wurde und im Mai 2012 als CD bei dem Label Rondeau Production erschienen ist.

Familiäre Empfehlung

Ferienwohnung unter Reetdach in Fischerhude (bei Bremen, nahe Worpswede), gegenüber vom Otto Modersohn Museum, vermietet von Elisabeth Solte: mein-kleines-paradies.com